Zum Inhalt wechseln
 

Geodatenauskunft / Katasterauskunft

Informationen und Gebührenübersicht zur Geodatenauskunft

Da das eigentliche Liegenschaftskataster in die Abschnitte Eigentümernachweis u.a., Liegenschaftskarte und Zahlenwerk unterteilt ist, gibt es auch für jeden dieser drei Bereiche eine eigene Auskunftsart mit unterschiedlichen Voraussetzungen und Informationen. Aufgrund einer öffentlich rechtlichen Vereinbarung mit dem Kreis Gütersloh als Katasterbehörde erteilt die Stadt Gütersloh / Fachbereich Vermessung Auskünfte und Auszüge aus dem Flurstücksnachweis, dem Eigentümernachweis, dem Grundstücksnachweis und dem Bestandsnachweis sowie aus der Liegenschaftskarte.

Die Nachweise enthalten Angaben über Größe, Lage, Nutzungsart und Eigentümer einer Liegenschaft sowie Hinweise zu laufenden Bodenordnungsverfahren. Bei landwirtschaftlich genutzten Flächen ist zusätzlich die Bodenschätzung eingetragen. Eigentümer, Erbbauberechtigte und Notare können diese Nachweise ohne Einschränkungen einsehen sowie Auskünfte und Auszüge über die sie betreffende Liegenschaften gegen Gebühr erhalten. Andere Personen müssen ein berechtigtes Interesse darlegen. Eigentumsnachweise können bei Bauanträgen, Beleihungen oder Kaufverträgen genutzt werden.

Die Liegenschaftskarte enthält alle Liegenschaften im Bereich der Stadt Gütersloh in Kartenform z. B. in den Maßstäben 1:500 und 1:1000. Ein Auszug aus der Liegenschaftskarte kann sowohl als Ausdruck auf Papier als auch in verschiedenen digitalen Formaten erfolgen.

Im Zahlenwerk sind sämtliche Messungszahlen der Katastervermessungen und der Koordinaten enthalten. Sie dienen zusammen mit der Liegenschaftskarte zur geometrischen Festlegung der einzelnen Liegenschaften.

Als weitere städtische Geobasisdaten stehen zur Verfügung:

Erforderliche Unterlagen

Analoge Auszüge aus dem Liegenschaftskataster werden direkt erstellt und können gegen Gebühr mitgenommen werden (schriftliche Anträge werden an den Kreis Gütersloh weitergeleitet).

 

Analoge Standardausgaben

je Liegenschaftskarte DIN A3, A4    

30,00 €

DIN A2 - A0    

30,00 €

je Flurstücksnachweis    

30,00 €

je Flurstücks- und Eigentümernachweis    

30,00 €

je Grundstücksnachweis    

30,00 €

je Bestandsnachweis    

30,00 €
   

Mehrausfertigungen

Formate bis DIN A3    

1,00 €

Formate bis DIN A2    

3,00 €

Formate bis DIN A1    

10,00 €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Digitale Auskünfte werden vom Kreis Gütersloh als Katasterbehörde abgegeben.
Für städtische Geobasisdaten ist ein schriftlicher Antrag erforderlich!

Gebühren:

  • Städtische Geobasisdaten werden in Anlehnung an VermWertGebO NRW in Rechnung gestellt.

Kontaktdaten

Abteilung Vermessung - FB63 Bauordnung

Friedrich-Ebert-Straße 54

33330 Gütersloh